Informationsveranstaltung bei der RWTH Aachen

     

     

      Infostand RWTH

     

    Am 17.05.2011 fand zum Thema „Boden und Grundwasser – Berufsbilder der Zukunft” eine gemeinschaftliche Informationsveranstaltung der RWTH-Aachen sowie des Ingenieurtechnischen Verbandes für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V. (ITVA) statt. Ziel der Veranstaltung war Studierende über die Berufsmöglichkeiten im weiten Feld des Umweltschutzes zu informieren.

    Hierbei stellte der ITVA insbesondere die Fachgebiete Altlastenmanagement, Boden- und Grundwasserschutz sowie Flächenrecycling vor. Die Vorstellung der Berufsbilder und die anschließende Podiumsdiskussion wurden von den Besuchern mit großem Interesse aufgenommen.

    Bestandteil der Gesamtveranstaltung war neben der o.g. Diskussion eine Kommunikationsplattform Wirtschaft/ Industrie – Studierende/Hochschule.

    Hierbei präsentierten sich zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus dem Umweltbereich mit eigenen Ständen .

    Die Dr. Tillmanns & Partner GmbH wurde durch den Geschäftsführer Herrn Braun für die Fachbereiche Boden- und Grundwasserschutz, Herrn Dr. Grau für die Fachbereiche Flächenrecycling und Geothermie und Herrn Dr. Hoffmann für den Fachbereich Rohstofferschließung vertreten.

    Unsere Mitarbeiter informierten z.B. über standardisierte und innovative Untersuchungsmethoden wie Direct-Push, MIP-Sondierungen, aktuelle Probleme bei der Gewinnung und auch der Verwertung primärer und sekundärer mineralischer Rohstoffe, laufende Projekte sowie den Consultingbereich.

     

      Info RWTH

     

    Mit besonderem Interesse informierten sich die Studenten über neue Tätigkeitsfelder wie z.B. die Geothermie und die hier anlagenabhängig durchzuführenden Untersuchungsmethoden, wie z.B. Thermal-Response-Tests.

    Ferner zeigten die Studenten großes Interesse an möglichen Praktikumsplätzen sowie an angewandten und praxisnahen Master- sowie Bachelorarbeiten.

    Besonders positiv wurde das breite Betätigungsfeld der Dr. Tillmanns & Partner GmbH, die Flexibilität innerhalb der Firma sowie die Eigenentwicklungen wie z.B der minimal inversive Messstellenbau im Zusammenhang mit z.B. Air-Sparging Sanierungen aufgenommen.

    Auch aus unserem Haus wird die Teilnahme an der Veranstaltung sehr positiv bewertet, da hier neben dem direkten Kontakt mit qualifizierten Forschungseinrichtungen auch interessante Gespräche mit potenziellen und zukünftigen Mitarbeitern möglich sind.

     

 
Dr. Tillmanns & Partner GmbH - Kopernikusstraße 5 - 50126 Bergheim - Fon: 02271 / 801-0  - Fax: 02271 / 801-108

info@dr-tillmanns-und-partner.de